Berufserfahrene

Lernen Sie uns kennen!

“Wer hätte gedacht, dass so viel Flexibilität hier möglich ist?”
Portrait  des Mitarbeiter Steve
Steve - IT-Projektleier und Business-Analyst

Bei der BVK seit: 1. August 2001

Ausbildung: Kaufmann für Bürokommunikation

Position: IT-Projektleiter und Business-Analyst im Ressort Kapitalanlage

"Ich habe ein wahnsinnig vielfältiges Aufgabengebiet. Das liegt mir, das liebe ich. Ich kam direkt nach meiner Ausbildung zur BVK und bin inzwischen 18 Jahre dabei. In dieser Zeit habe ich in verschiedenen Bereichen gearbeitet und ganz unterschiedliche Aufgaben gehabt. Die Möglichkeiten, sich neu auszuprobieren, sind wirklich sehr gut. Wer bei uns etwas erreichen möchte, sollte begeisterungsfähig sein und gern über den eigenen Tellerrand schauen – dann stehen viele Wege offen. Ich komme jedenfalls immer sehr gerne zur Arbeit und gehe abends zufrieden nach Hause, weil ich etwas erreicht habe.

Mein persönliches Highlight war eine große Feier, die ich vor einigen Jahren organisieren durfte. Damals war ich IT-Fachkoordinator und habe die EDV-Kooperationspartner betreut. Ich habe gefragt, ob ich die Organisation übernehmen darf, weil ich Spaß an sowas habe und mich gern mit einbringe. Wir hatten gleich mehrere Gründe zu feiern: zehn Jahre produktiver Einsatz unserer Software, außerdem 100 Jahre Beamten- und 75 Jahre Zusatzversorgung. Mit 250 Gästen haben wir bei tollem Programm in einem Münchner Biergarten bis spät in die Nacht gefeiert. Viele Kolleginnen und Kollegen sprechen heute noch über das großartige Fest. Das freut mich sehr."

“Den menschlichen und bodenständigen Charakter finde ich sehr angenehm”
Portrait von Felix
Felix - ehem. Trainee im Asset-Management

Bei der BVK seit: 1. April 2018

Vorher: Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, danach Master in Economics und Diplom in Political Science

Position: Seit 1. April 2019 Einstieg im Riskmanagement, vorher Trainee im Asset-Management

„Als ich Trainee wurde, hatte ich neben meiner Ausbildung und meinem Studium schon etwas Berufserfahrung sammeln können, unter anderem bei der Deutschen Bundesbank und bei einer Münchner Ratingagentur. Weil ich gerne das komplette Spektrum eines großen Pensionsfonds kennenlernen wollte und mich die vielen Asset-Klassen sehr interessieren, die hier unter einem Dach vereint werden, habe ich mich für das Traineeprogramm der BVK beworben.

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Besonders gut gefällt mir der wertschätzende und rücksichtsvolle Umgang – es gibt hier keine Ellenbogenmentalität, hier zählt der gemeinsame Erfolg. Die Vorgesetzten sind aufgeschlossen und berücksichtigen individuelle Interessen. Besonders spannend finde ich zum Beispiel, dass wir im Asset-Management mit vielen internationalen Managern zusammenarbeiten. Schon als Trainee wurde ich als geschätztes Mitglied meines Bereichs betrachtet und in die jeweiligen Stationen integriert. Inzwischen habe ich das Programm abgeschlossen und arbeite fest im Riskmanagement der BVK.“