Gesundheit

Gesundheitsvorsorge: Ein wichtiges Thema bei der BVK

Mit modernen, sicheren Arbeitsplätzen schaffen wir eine wesentliche Voraussetzung für das Wohlbefinden unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unser betriebliches Gesundheitskonzept geht aber weit darüber hinaus. Es ist fest in unserer Unternehmenskultur verankert und wird von einer eigenen Stabsstelle verantwortet. Das sind einige Bausteine:

  • Ergonomische Arbeitsplätze
  • Gesundheitstage zu wechselnden Themen
  • Sport- und Fitnessangebote
  • Betriebsmedizinische Leistungen: Vorsorgeuntersuchungen, Impfaktionen, Beratung
  • Firmenlauf
  • Massagen
  • Betriebliches Wiedereingliederungsmanagement
Gesunde Arbeitswelt: Am Schreibtisch und in der Pause

Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich extern zu Ergonomie-Lotsen ausbilden lassen, um bei Bedarf individuelle ergonomische Arbeitsplätze einzurichten. In der Mittagspause genießen unsere Angestellten im Betriebsrestaurant frisch zubereitete Gerichte. Bayerische, internationale und vegetarische Speisen stehen ebenso zur Auswahl wie Salate und Obst.

In Bewegung bleiben: Sport- und Freizeitangebote
Mitarbeiterinnen treiben Sport in einem Fitnesstudio

Unseren Angestellten steht die Mitgliedschaft im Sportverein der Versicherungskammer Bayern offen. Ob Aquafitness, Basketball, Wirbelsäulentraining oder Selbstverteidigung – bestimmt ist auch für Sie etwas dabei. Schwimmbad und Sauna können Sie ebenfalls preisgünstig nutzen. In unserem Bürogebäude haben wir einen Gymnastikraum und ein Fitnessstudio eingerichtet; ein Masseur kommt nach Voranmeldung ins Haus. Endlich Urlaub? Dann nutzen Sie doch eine unserer Ferienwohnungen im Allgäu, Chiemgau oder Bayerischen Wald. Dort können Sie in schöner Umgebung neue Kraft tanken.

Betriebsmedizinische Leistungen: In guten Händen

Bei unserem betriebsmedizinischen Team können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedene Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen und sich zu gesundheitlichen Themen fachkundig beraten lassen. Betriebsarzt und Sozialberater leisten Unterstützung bei physischen und psychischen Belastungen wie Rückenproblemen, Leistungsdruck, Burnout oder Lebenskrisen. Sämtliche arbeitsmedizinische Leistungen unterliegen der Schweigepflicht.

Betriebliches Eingliederungsmanagement: Achtsam mit sich umgehen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach längerer oder wiederholter Krankheit behutsam zurück in den Job zu bringen, ist Aufgabe unseres Eingliederungsmanagements. Durch umsichtiges Handeln möchten wir verhindern, dass gesundheitliche Gründe die Berufstätigkeit gefährden. Wir klären gemeinsam und bei Bedarf mit den zuständigen Interessenvertretungen, welche Leistungen geeignet sind, um die Arbeitsunfähigkeit zu überwinden und erneuter Krankheit vorzubeugen.

Bildnachweis: siehe Impressum