Glossar

Taktische Asset-Allokation (TAA): kurzfristige Kapitalanlageziele (Zeitraum - das laufende Jahr). Strategische Asset-Allokation (SSA): langfristige Kapitalanlageziele (Zeitraum - 5 Jahre).
Der TVöD regelt die Rechtsverhältnisse in den Beschäftigungsverhältnissen des öffentlichen Dienstes. Ein Arbeitgeber, der den TVöD anwendet, ist verpflichtet, seinen Beschäftigten eine Zusatzversorgung zu verschaffen.
In ihm ist das mathematische Regelwerk dargestellt. Bei den Versorgungswerken spiegelt sich in diesem Formelwerk das zugrunde gelegte Finanzierungsverfahren wieder. Dort ist auch dargelegt, wie bestimmte Bilanzposten zu ermitteln sind. Die verwendeten Rechnungsgrundlagen sind ebenfalls aufgeführt. Im TG werden die Zahlungsströme (Beiträge, Leistungen) beschrieben und in ein mathematisches Modell gefasst.
Bestätigung des Wirtschaftsprüfers, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse des Versorgungswerks (Vermögens-, Finanz- und Ertragslage) geordnet sind und den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.